Kammerorchester Arpeggione

Seit 1990 sind die Konzerte des Kammerorchesters Arpeggione in den Räumlichkeiten des Hohenemser Palastes Anziehungspunkt für Publikum aus Nah und Fern. Dank der Akustik im Rittersaal und im Innenhof des Renaissancepalastes lassen die Konzerte keine musikalischen Wünsche offen. 

Das Sommerkonzert im Palasthof, das immer im Juli stattfindet, ist das Highlight des Konzertjahres.

Der Verein der "Freunde des Kammerorchesters Arpeggione Hohenems" wurde 2002 gegründet, um die klassischen Musik in Hohenems im Allgemeinen und das Kammerorchesters Arpeggione Hohenems im Besonderen zu fördern. 
Dem Förderverein steht Stephanie Waldburg-Zeil als Präsidentin vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SchlossMedia.at